27.–28. Juli 2019, Im Licht der Natur

meta Fackler und metapharmaka laden ein:

Fortbildung auf der Schweizer Rigi mit Olaf Rippe und Margret Madjesky

 

 Veranstaltung nur für Fachpublikum – Ärzte, Naturärzte & Heilpraktiker, Apotheker & Drogisten

Homöopathie trifft Alchemie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir, die in Deutschland und Uri ansässigen „meta“-Firmen,

freuen uns, Sie auf der Rigi – der „Königin der Berge“ –

begrüßen zu dürfen. Wir sind Hersteller und Zulassungsinhaber der meta-Komplexe, homöopathische Komplexmittel mit einem alchimistischen Kern – den Planetenmetallen.

 

Einige historische Persönlichkeiten wie Paracelsus und Rudolf Steiner haben viel dazu beigetragen, die Metalltherapie bis heute zu erhalten. Heute fühlt sich vor allem die 1993 gegründete Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin NATURA NATURANS diesem Gedankengut verpflichtet. Ich freue mich sehr darüber, zwei Gründungsmitglieder Herrn Olaf Rippe und Frau Margret Madejsky für dieses Seminar gewonnen zu haben. Es erwarten Sie zwei spannende Vorträge  zum Thema „Alchemie trifft Homöopathie“ und eine mythologisch-naturheilkundlich-alchemistisch geprägte Kräuterwanderung auf der Rigi. 

 

Genießen Sie mit uns, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küche des Kräuterhotels Edelweiss, und stellen Sie unter professioneller Anleitung Ihren individuellen Kräutersenf her.

 

Wir freuen uns auf den internationalen und interdisziplinären Austausch mit Ihnen!

 

Ihre Dr. Ricarda Fackler,

CEO meta Fackler und metapharmaka

Download Einladungsflyer

Download
RIGI_0119.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB

Die Schweizer Rigi

Die Rigi – auch Königin der Berge genannt – beeindruckt nicht nur durch eine faszinierende Aussicht aufgrund ihrer majestätischen Lage zwischen drei Seen, sie bietet auch eine reichhaltige Pflanzenwelt.

Veranstaltungsort

Kräuter Hotel Edelweiss (auf 1.550 m ü. M.)

Bahnstation Rigi Staffelhöhe

Staffelhöhenweg 61

6356 Rigi Kaltbad

www.kraeuterhotel.ch

Teilnahmegebühr

275,00 CHF / 242,00 EUR pro Person 

Im Preis enthalten sind: 

Vorträge, Senf-Kurs, Kräuterexkursion, 3-Gang-Lunch, 5-Gang-Abendessen, Übernachtung im Doppelzimmer mit Zweierbelegung und Frühstück.

Dozenten

Olaf Rippe wird uns die Metalltherapie im Geist des Paracelsus erklären. Margret Madejsky widmet sich dem Thema Magen-Darm-Gesundheit.

 

Dozenten für meta Fackler, Olaf Rippe und Margret Madejski
Olaf Rippe und Margret Madejsky

Unser Wochenend-Symposium „Im Licht der Natur“ findet in Zusammenarbeit mit Referenten von Natura Naturans statt, der Gesellschaft für Traditionelle Abendländische Medizin (TAM). 

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

https://www.natura-naturans.de


In Kooperation mit unserem Schweizer Tochterunternehmen