metatendolor

Mischung


Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Anwendungsgebiete

Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Rheumatismus. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene nehmen bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6mal täglich, je 5 Tropfen ein. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

 

Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Produkthomepage

metatendolor Tropfen homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen an Muskeln und Sehnen

Wichtige Informationen zur Einnahme und Anwendung finden Sie in der Packungsbeilage, die wir Ihnen hier zum Download anbieten:

Download
Gebrauchsinformation
Packungsbeilage_metatendolor_0720.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.2 KB

Packungsgrößen und PZN

50 ml EUR 13,30 PZN 10711570
100 ml EUR 22,65 PZN 10711587

 

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Preise inkl. 19% MwSt.)

Inhaltsstoffe von metatendolor Mischung:

Inhaltsstoff

Deutsche Bezeichnung



Bryonia - Zaunrübe

Bryonia

Zaunrübe



Guajacum - Guajakbaum, Pockholz

Guajacum

Guajakbaum, Pockholz



Ledum - Sumpfporst

Ledum

Sumpfporst



Rhododendron - Gichtrose

Rhododendron

Gichtrose



Rhus toxicodendron - Giftsumach

Rhus toxicodendron

Giftsumach



Smilax - Stechwinde

Smilax

Stechwinde



Thuja - Lebensbaum

Thuja

Lebensbaum



 

Die Anwendungsgebiete der einzelnen Inhaltsstoffe finden Sie in unserem Wirkstofflexikon!


Pflichtangaben

metatendolor Mischung. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Rheumatismus. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. metatendolor Mischung enthält 50 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (07/20)