metavirulent®

Mischung


Homöopathisches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten

metavirulent® ist eine Arzneispezialität gegen Erkältungskrankheiten. Die sorgfältig abgestimmte Kombination bewährter Wirkstoffe mit der Influencinum-Nosode erlaubt die Therapie des grippalen Infektes auf homöopathischer Basis.

 

metavirulent® – eine echte und zeitgemäße Alternative für die sanfte Behandlung des grippalen Infektes.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte. Hinweis: Bei Fieber, das länger als 3 Tage anhält oder über 39 Grad ansteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene bei akuten Zuständen über 2 Tage höchstens 12mal täglich je 5–10 Tropfen ein. Bei Nachlassen der Beschwerden ist die Dosis zu reduzieren oder das Mittel abzusetzen.

Produkthomepage

metavirulent® beim Sport

Optimal trainieren – Infektionsrisiko minimieren!

Informationen zum Open-Window-Phänomen: Hier

Logo metavirulent - Natürlich starke Abwehr - Arzneimittel bei Erkältung und Infekten
metavirulent Tropfen homöopathisches Arzneimittel bei Erkältung und grippalen Infekten

Wichtige Informationen zur Einnahme und Anwendung finden Sie in der Packungsbeilage, die wir Ihnen hier zum Download anbieten:

Download
Gebrauchsinformation
Packungsbeilage_metavirulent_M_0219.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.2 KB

Packungsgrößen, Preise und PZN

50 ml EUR 13,45 PZN 01358241
100 ml EUR 22,00 PZN 01358258
Anstaltspackung:    
1000 ml EUR 143,40 PZN 02417448

 

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Preise inkl. 19% MwSt.)

Inhaltsstoffe von metavirulent® Mischung:

Inhaltsstoff

Deutsche Bezeichnung



Acidum L(+)-lacticum - Rechtsdrehende Milchsäure

Acidum L(+)-lacticum

Rechtsdrehende Milchsäure



Aconitum napellus - Blauer Eisenhut

Aconitum napellus

Blauer Eisenhut



Ferrum phosphoricum - Eisen-III-phosphat

Ferrum phosphoricum

Eisen-III-phosphat



Gelsemium sempervirens - Gelber Jasmin

Gelsemium sempervirens

Gelber Jasmin



Gentiana lutea - Gelber Enzian

Gentiana lutea

Gelber Enzian



Influencinum-Nosode - Autoklavierte Zubereitung aus Influenza A und B

Influencinum-Nosode

Autoklavierte Zubereitung
aus Influenza A und B



Luffa operculata - Schwammgurke

Luffa operculata

Schwammgurke



Veratrum album - Weiße Nieswurz

Veratrum album

Weiße Nieswurz



Die Anwendungsgebiete der einzelnen Inhaltsstoffe finden Sie in unserem Wirkstofflexikon!


Pflichtangaben

metavirulent® Mischung. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte. Hinweis: Bei Fieber, das länger als 3 Tage anhält oder über 39 °C ansteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. metavirulent® Mischung enthält 37 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. meta Fackler Arzneimittel GmbH, Philipp-Reis-Str. 3, D-31832 Springe. (08/18)