Bindegewebs-Detox


Frei von Lasten durch gesundes Fasten!

Die Motivation, eine Fastenkur zu beginnen, kann aus unterschiedlichen Beweggründen heraus erfolgen. Neben dem Hintergrund, einen bewussteren Umgang mit der eigenen Ernährungsweise zu erreichen, steht für andere eher das Abnehmen oder die Verbesserung des gesundheitlichen Wohlbefindens hinsichtlich verschiedener Beschwerden im Vordergrund.

 

Fasten setzt häufig Toxine aus Fettdepots frei. Eine Bindegewebs-Detox-Kur ist daher eine Kombination aus einer Diät mit einer homöopathisch unterstützen Mesenchym-Entschlackung. Da gerade für Berufstätige eine Fastenkur nur schwer umzusetzen ist, wird mit der Basen-Basis-Diät eine sanfte Form des Fastens gewählt, die leicht in den Alltag zu integrieren ist. Sie beinhaltet einen weitgehenden Verzicht auf säurebildende Lebensmittel, um den Stoffwechsel zu entlasten und das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen. Das soll nicht nur helfen, dem individuellen Wunschgewicht näher zu kommen, sondern auch den Organismus zu entschlacken und von abgelagerten Toxinen zu befreien.

 

Abnehmen und Entgiften gehen aus Sicht der Naturheilkunde unmittelbar miteinander einher: Durch zu viel ungesundes Essen, zu wenig Bewegung, wachsenden Stress sowie Spuren unterschiedlicher Chemikalien und Stoffwechselprodukte können die Verdauungs- und Ausscheidungsorgane auf Dauer überlastet werden. Toxine sammeln sich an und blockieren Stoffwechselprozesse, die Fettverbrennung läuft nur noch auf Sparflamme.

 

Während der Diät werden eingelagerte Toxine freigesetzt und können unangenehme Begleiterscheinungen hervorrufen. Daher sollte jede Abnehmphase durch eine Entgiftung des Bindegewebes und eine effektive Ausleitung über die Ausscheidungsorgane begleitet werden. Eine geeignete Form, um das weiche Bindegewebe, das sogenannte Mesenchym, zu entlasten, ist die Nosoden-Therapie. Zur Ausleitung der Toxine empfiehlt es sich immer, die Nosoden-Therapie mit homöopathischen Drainage-Mitteln für die Organe Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse zu begleiten.


Bindegewebs-Detox nach Plan

>> Wir haben in Zusammenarbeit mit Therapeuten einen gut zu führenden Bindegewebs-Detox-Kalender für Patienten erstellt. Darin wird die Notwendigkeit einer begleitenden Drainagetherapie erklärt und die jeweilige Tagesdosierung von Entgiftungs- und Drainagemitteln mit einer begleitenden Ernährungsumstellung eingetragen. Als zusätzliche Umsetzungshilfe dienen die Säure-Basen-Ernährungstipps "Dos & Don´ts", die wir hier für Sie zusammengestellt haben. <<

Download
Detox Ernährungstipps
Detox_Ernaehrungstipps_0216.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Ist eine Detox-Kur bei Ihnen sinnvoll?
Fragen Sie Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach der meta Fackler Bindegewebs-Detox-Kur.